Link verschicken   Drucken
 

Aktueller Brief der Ministerin für Bildung, Jugend und Sport - Frau Ernst vom 06.11.2020:

Elternbrief des MBJS vom 06.11.2020

 

 

 

Erkältungssymptome - was nu?

Erkältungssymptome - was nun?

 

 

Wir möchten nochmal darauf hinweisen:

Alle Kinder mit Anzeichen von akuten Erkältungssymptomen (z.B. Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, Luftnot, Kopf- und Gliederschmerzen) dürfen die Einrichtung nicht besuchen. Ein Besuch ist erst wieder nach 48 Stunden Symptomfreiheit möglich.

Wir bitten Sie: Wenn Ihr Kind Erkältungssymptome aufweist, klären Sie bitte erst durch telefonische oder persönliche Vorstellung beim Haus- oder Kinderarzt, ob ihr Kind die Schule besuchen darf.

Wir sind nicht in der Lage eine Einschätzung vorzunehmen.

 

In den Brandenburger Schulen besteht die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind immer eine Mund-Nasen-Bedeckung dabei hat.

 

Wenn Sie Ihre Kinder zur Schule bringen beachten Sie bitten die Hygieneregeln. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung. Achten Sie bitte auf ausreichend Abstand!


(Update: 21.08.2020)

 

 

 

 

INFO (Funktion derzeit nicht aktiv)

Hier geht es zu den AUFGABEN die zu Hause erledigen werden müssen:

https://edu.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=104462

Passwort: SchuleimGrünen

 

Um die Aufgaben übersichtlicher angezeigt zu bekommen, kann die Suche genutzt werden. Dazu können Sie unter dem Suchfeld, die benötigte Klasse anwählen.
 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Wenn die Decke auf den Kopf fällt

 

Krisentelefon für gestresste Familien

Für Hilfesuchende hat die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

des Kindes- und Jugendalters am Martin Gropius Krankenhaus in Eberswalde

ein Krisentelefon eingerichtet. Hier ist es möglich, mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Klinik in Ruhe

die akute Problematik in der Familie am Telefon zu besprechen

und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten zu finden.

Das Telefon ist in der Zeit von 08:30 bis 16:30 Uhr über die

Telefonnummer 03334 53-701 zu erreichen.

Dies ist ein Hilfe-Angebot für Familien – es findet keine Beratung zu medizinischen Fragen der Corona-Infektion statt.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ein paar Tipps im Internet gegen die Langeweile

http://www.grundschule-zeschdorf.de/seite/406045/aktuelles.html

 

_________________________________________________________

 

 

Die Nutzung der Turnhalle für den Sportbetrieb für Vereine und andere Sportgruppen ist wieder untersagt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte ans Sekretariat. (02.11.2020)

 

 

 

 

 

 

 

Schulfoto